WetterOnline
Das Wetter für
Bienenbüttel
Mehr auf wetteronline.de
Besucherzaehler

TSV Bienenbüttel U9 - Junioren

 

Kreispokal am 17.09.2013: TSV Bienenbüttel – TSV Wriedel 6:2 (3:1)
Qualifiziert für das Halbfinale – Klasse Spiel beider Mannschaften

Zum Viertelfinalspiel um den Kreispokal empfingen wir heute den TSV Wriedel, der in der Parallelstafel 2 bisher alle vier Spiele gewonnen hat und dabei ein Torverhältnis von 20:4 aufweist. Es entwickelte sich ein klasse Spiel der Mannschaften mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seiten, sodass die Torhüter reichlich zutun hatten und sich auszeichnen konnten. In der 9. Minute erzielte Len das 1:0. Durch einen Doppelschlag in der 17. Minute von Yanic und Len zogen wir auf 3:0 davon, bevor die Wriedeler eine Minute später zum 3:1 verkürzten. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause, es hätte aber auch gut und gerne Unentschieden stehen können. In der 2. Halbzeit schaffte der TSV Wriedel in der 27. Minute den Anschluss und drängte auf den Ausgleich. Doch durch drei Tore von Yanic in der 34., 36. und 39. Minute war die Entscheidung gefallen, sodass das Spiel 6:2 endete. Vielleicht um 1 bis 2 Tore zu hoch, denn Wriedel gab niemals auf und versuchte und forderte uns alles ab. Damit haben wir uns für das Halbfinale qualifiziert, das im Mai 2014 durchgeführt wird. Der Gegner steht leider noch nicht fest. Am Freitag treten wir zum nächsten Punktspiel bei der SG Jelmstorf/Ba/Na an.

Wir spielten mit folgender Aufstellung: Kester, Moritz, Mika, Emma, Jeremie, Yanic, Silas, Len, Frederik und Jasper.

 

Tore: 1:0 Len (9.), 2:0 Yanic (17.), 3:0 Len (17.), 3:1 (18.), 3:2 (27.), 4:2 Yanic (34.), 5:2 Yanic (36.), 6:2 Yanic (39.).