WetterOnline
Das Wetter für
Bienenbüttel
Mehr auf wetteronline.de
Besucherzaehler

TSV Bienenbüttel U9-Junioren

 

Budenzauber des TuS Ebstorf am 04.01.2014
2. Platz – Toller Hallensaisonauftakt 2014

 

Am Budenzauber des TuS Ebstorf nahmen acht Mannschaften teil. Es wurde auf große Tore, mit einer Rund-um-Bande und normalen Fußball gespielt. In unserer Vorrundengruppe B spielten wir gegen unsere beiden Dauerrivalen SV Holdenstedt, TuS Ebstorf und dem Eimsbütteler TV aus Hamburg. Die drei Vorrundenspiele gingen wie folgt aus: Das erste Spiel gegen den SV Holdenstedt gewannen wir mit 2:1, Tore durch Yanic. Das zweite Spiel gewannen wir gegen die Gastgebermannschaft vom TuS Ebstorf mit 2:0, Tore durch Yanic. Im dritten Spiel mussten wir gegen den Eimsbütteler TV spielen, die ihre beiden Vorrundenspiele mit 8:0 und 10:0 gewonnen hatten. Mit dem Anstoß, den Silas zu Yanic spielte und der sofort aufs Tor schoss, gingen wir mit 1:0 in Führung. Damit hatten wir die Hamburger überrascht und es entwickelte sich das beste Hallenspiel unserer Mannschaft in diesem Turnier. Die Eimsbütteler spielten einen klasse Fußball, wir hielten aber kämpferisch und auch spielerisch dagegen. Trotzdem glich der ETV aus und ging dann mit 2:1 in Führung. Dadurch ließen wir uns aber nicht verunsichern und Yanic erzielte den 2:2 Ausgleich. Die Hamburger spielten weiter schönen Kombinationsfußball und gingen wieder mit 3:2 in Führung. Als wir versuchten wiederum den Ausgleich zu erzielen, schloss der ETV einen Konter zum 4:2 ab, mit diesem Ergebnis endete das Spiel auch. Nach einer 10 minütigen Pause mussten wir gleich das erste Halbfinalspiel gegen den MTV Treubund Lüneburg bestreiten. Man merkte uns das vorherige kräftezerrende Spiel an und trotz zahlreicher Torchancen wollte der Ball nicht ins Netz. Als die Lüneburger immer besser ins Spiel kamen, traf Yanic endlich zum 1:0. Kurz danach mussten wir den Ausgleich hinnehmen. Danach deutete alles auf ein Neunmeterschießen hin, aber mit der letzen Kraft erspielten wir uns noch eine Chance. Yanic Schuss konnte der Torwart gerade noch abwehren, den Abpraller verwandelte Emma aber zum umjubelten 2:1 und den damit verbundenen Finaleinzug. Hier trafen wir wieder auf den ETV, der sein Halbfinalspiel mit 8:0 gewonnen hatte. Diesmal konnten wir zwar wieder kämpferisch dagegen halten, waren aber doch mit den Kräften ziemlich am Ende, sodass die Eimsbütteler mit 3:0 gewannen. Damit belegten wir den 2. Platz, ein tolles Ergebnis angesichts des starken Teilnehmerfeldes und das wir unseren Torwart urlaubsbedingt durch unseren Mittelfeldmotor ersetzen mussten. Dafür erhielt jeder Spieler eine Medaille und die gesamte Mannschaft zusätzlich einen großen Pokal. Morgen spielen wir bereits wieder unser nächstes Turnier beim VfL Breese/Langendorf.

 

Wir spielten mit folgender Aufstellung: Frederik, Mika, Emma, Jeremie, Yanic, Hanna, Silas, Tobias und Jasper.

 

Ergebnisse:

 

SV Holdenstedt – TSV Bienenbüttel                   1:2
TSV Bienenbüttel – TuS Ebstorf                          2:0
TSV Bienenbüttel – Eimsbütteler TV                  2:4
MTV Treubund Lüneburg – TSV Bienenbüttel  1:2
TSV Bienenbüttel – Eimsbütteler TV                  0:3

Abschlusstabelle:

 

1. Eimsbütteler TV
2. TSV Bienenbüttel
3. MTV Treubund Lüneburg
4. TSV Wrestedt/Stedderdorf
5. SV Holdenstedt
6. JSG Röbbelbach
7. TuS Ebstorf
8. Uhlen-Kickers Uelzen

 

Fotos unter:

 

http://etv2005.de/ergebnisse/platz-1-auf-dem-turnier-in-ebstorf/