WetterOnline
Das Wetter für
Bienenbüttel
Mehr auf wetteronline.de
Besucherzaehler

TSV Bienenbüttel U8 - Junioren


Kreispokalhalbfinale am 28.05.13: TSV Bienenbüttel – SV Holdenstedt 2:4 (1:0)
Vorweggenommenes Endspiel – Verdienter Sieg des SV Holdenstedt


Nach den zwei spannenden und erfolgreichen Spielen in der Kreisliga empfingen wir heute den SV Holdenstedt zum Kreispokalhalbfinale. Das Spiel war, wie der SVH auf seiner Internetseite schreibt, „wie erwartet, von Anfang an sehr hochklassig, kampfbetont und spielerisch sehr ansehnlich“. Bereits nach zwei Minuten hatten wir die Chance in Führung zu gehen, jedoch hielt der Holdenstedter Torwart klasse. In der 7. Minute war es dann soweit, Frederik erzielte das 1:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Nach der Pause erhöhten die Holdenstedter den Druck und trafen durch eine verunglückte Aktion unsererseits in der 26. Minute zum 1:1 Ausgleich. Vier Minuten später gingen sie mit 2:1 in Führung. Danach stellten wir um und verstärkten die Offensive. Es dauerte aber bis zur 36. Minute bevor Yanic mit einem berechtigten Strafstoß zum 2:2 traf. In unserer Euphorie des Ausgleichs spielte der SVH vom Anstoß weg eine schöne Kombination und erzielte sofort wieder die Führung. Nun lösten wir die Abwehr auf und warfen alles nach vorne, doch es half nichts und durch einen Konter in der 40. Minute fiel die Entscheidung. Zwei Holdenstedter gingen alleine auf unser Tor zu, Kester konnte den ersten Schuss noch super halten, den Abpraller verwandelte aber der andere Spieler zum 4:2 Endstand. Damit steht der SV Holdenstedt verdient im Kreispokalendspiel und trifft dort auf die SG Union Bevensen/Edd.. Wir werden nun an diesem Tag am Fair-Play-Cup bei unseren Freunden von Eintracht Elbmarsch teilnehmen können. Am Freitag haben wir unser vorletztes Punktspiel beim TSV Wrestedt/Stederdorf.


Wir spielten mit folgender Aufstellung: Kester, Darius, Moritz, Mika, Emma, Jeremie, Yanic, Hanna, Silas, Frederik, Tobias und Jasper.

Tore: 1:0 Frederik (7.), 1:1 (26.), 1:2 (30.), 2:2 Yanic (36.), 2:3 (37.), 2:4 (40.).