Hallenbezirksmeisterschaft 2015/16 am 13.03.2016 in Verden

 

JSG Ilmenautal U11-Junioren

 

4. Platz bei der Hallenbezirksmeisterschaft

 

Bei den Hallenbezirksmeisterschaften der 12 Kreismeister des NFV-Bezirks Lüneburg belegten wir nach drei Siegen, 2:1 gegen den TV Jahn Schneverdingen (LK HK), 1:0 gegen den TuS Oldau-Ovelgönne (LK CE), 1:0 gegen den SV Holdenstedt (LK UE) und zwei 0:0 Unentschieden gegen die JSG Eintracht Cuxhaven/Duhner SC (LK CUX) und den FC Verden 04 (LK VER) in unserer Vorrundengruppe A den 2. Platz. Nach Umzug in die Finalhalle, in der auch die Vorrundenspiele der Gruppe B stattfanden, mussten wir im Halbfinale gegen den TSV Buxtehude-Altkloster (LK STD) antreten. Das Spiel ging unglücklich mit 0:1 verloren. Im Spiel um Platz 3 trafen wir auf den TSV Winsen/Luhe (LK WL). Nachdem in der regulären Spielzeit kein Tor fiel, hatten wir im anschließenden Siebenmeterschiessen nicht das Glück auf unserer Seite und verloren mit 2:3. Angesicht der Tatsache, dass in der Woche fünf Kinder krank waren und heute dementsprechend noch nicht wieder in Vollbesitz ihrer Kräfte sein konnten und das sich unser Torwart am Freitag auch noch verletzte, der aber sehr gut vertreten wurde, ist der 4. Platz ein super Ergebnis. Bezirksmeister wurde der FC Verden 04 nach Siebenmeterschiessen. Damit ist die Hallensaison 2015/16 zu Ende und ab Dienstag wird wieder draußen trainiert. Am 09.04. müssen wir beim MTV Treubund Lüneburg antreten.